Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns, dass Sie die Homepage des Allgäuer Bergbauernmuseums besuchen!
Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir ernst. Im Folgenden informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten auf unserer Webseite und im täglichen Dienstbetrieb. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des für Deutschland geltenden Datenschutzrechtes verarbeitet. 

E-Mail-Kommunikation
Das Allgäuer Bergbauernmuseum und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zwar per E-Mail erreichbar, aber bedenken Sie welche Informationen Sie über dieses unsichere Medium mitteilen wollen.
Zu Sicherheit und Vertraulichkeit von E-Mails wird von den amtlichen Datenschützern darauf hingewiesen, dass nicht sicher nachprüfbar ist, wer die E-Mail abgeschickt hat und ob der Inhalt „fingiert“ bzw. nach der Absendung vorsätzlich, beiläufig oder durch technische Fehlfunktion verändert wurde. Außerdem besteht ein Problem mit der Vertraulichkeit (Datenschutz), denn es ist möglich, dass E-Mails von Unbefugten gelesen werden und diese Personen damit Kenntnis über vertrauliche Sachverhalte erlangen könnten.
Die E-Mail gleicht einer Postkarte ohne Unterschrift, die ggf. unterwegs gelesen werden kann.

Vertrauliche Daten sollten daher entweder per verschlüsselter E-Mail oder schriftlich per Post oder Telefax an das Allgäuer Bergbauernmuseum e.V. (siehe Impressum) gesendet werden.

Personenbezogene Daten
Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.  Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern werden nicht erfasst, außer Sie machen diese Angaben freiwillig. Beispielsweise im Rahmen einer Buchungsanfrage, Prospektbestellung, eines Preisausschreibens oder ähnlicher Vorgänge. Nutzung und Weitergabe von Daten - sofern Sie uns personenbezogene Daten im Rahmen einer Anfrage oder Mitteilung zu unseren Dienstleistungen / Kursen zukommen lassen bzw. die entsprechenden Kontaktformulare auf unserer Webseite ausfüllen und versenden - erfolgt ausschließlich zur Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage. Gespeichert werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für den genannten Zweck nötig ist (z.B. Abwicklung eines Vertrages oder Bearbeitung Ihrer Anfrage). Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder eine gesetzliche Grundlage werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Google Maps
Wir weisen darauf hin, dass unter "Anfahrt" in der Anfahrtsbeschreibung Google Maps eingebunden wird und dass dadurch beim Aufruf dieser Seite die IP-Adresse sowie möglicherweise weitere personenbezogene Daten des Nutzers an Google übertragen werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins („Gefällt mir“)
Wir verwenden Plugins des Sozialen Netzwerks Facebook, angeboten durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem „Like Button“ („Gefällt mir“) zu erkennen. Wenn Sie beispielweise einen Kommentar abgeben oder den "Gefällt mir" Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Außerdem macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Aufruf unserer Seite direkt Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Ihr Browser übermittelt auch dann Informationen (z.B. Ihre IP-Adresse und welche Website Sie aufgerufen haben) an Facebook, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen. Näheres zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte auch den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php

Newsletter
Wenn Sie sich zum Newsletter für Vereinsmitglieder anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse für interne Zwecke bis zum Zeitpunkt Ihrer Abmeldung genutzt. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, können Sie sich jederzeit unter info@bergbauernmuseum.de abmelden.  

Auskunft
Gemäß dem Deutschen Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, sich jederzeit unentgeltlich über die zu Ihrer Person / Ihrer Organisation gespeicherten Daten zu informieren. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

top