Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter - die Geheimnisse des Mikrokosmos vor unserer Haustüre

Sonntag, 17.06. ab 10.00 Uhr

Aktionstag mit dem Bund Naturschutz-Naturerlebniszentrum

Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter führt uns die Entdeckungstour in den Mikrokosmos der Natur beim Aktionstag im Bergbauernmuseum Diepolz. Faszinierende Einblicke in die geheime Lebewelt der kleinen Tiere eröffnen sich beim Blick in den wuselnden Ameisenkasten von Ameisenwart Franz Gregetz ebenso wie in die Lebensweise der Blütengaukler auf der Expedition ins Wiesenreich mit NEZ-Expertin Sabine Zulauf. An der Bestäubung, Verbreitung und am Wachstum der Blütenpflanzen in Wiese und Wald arbeiten unermüdlich und unentgeltlich unsere unzähligen Summ- und Krabbeltierchen im Netzwerk der Natur. Gerade der spielerische und kindgerechte Blick durch Ameisenkästen ebenso wie durchs moderne Stereomikroskop und Insektenfernglas eröffnet beim Blick hinter die grünen Kulissen neue Dimensionen.

Foto: Bund-Naturschutz Archiv

top