Jahresprogramm 2018

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei unseren Veranstaltungen. 
Bitte beachten Sie, dass für die Programme eine Anmeldung erforderlich ist. Detaillierte Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie direkt im Allgäuer Bergbauernmuseum.

Juni

  • Fr
    01.
    Jun

    Führung zur Milchwirtschaft mit Käseprobe

    Freitag, 01.06. von 11.00-12.00 Uhr

    Nachdem die Entstehung der Milch im begehbaren Kuhmagen erklärt wurde, bekommen die Teilnehmer Informationen zu den milchverarbeitenden Schritten, besuchen die Produktion der Bergkäserei Diepolz und werden dort in die Kunst der Käseherstellung eingeweiht. Bei der anschließenden Verkostung verschiedener Käsesorten kann man sich das erworbene Wissen auf der Zunge zergehen lassen.

    Kosten: 8,50 € Erwachsene, 4,50 € Kinder ab 7 Jahren
    Anmeldung: Tel. 08320 9259290

  • Di
    05.
    Jun

    Das Bergbauern-Vermächtnis - ein historisches Krimi-Event

    Dienstag, 05.06. ab 17.30 Uhr

    In einem fiktiven historischen Kriminalfall sind wir dem Mörder auf der Spur und ermitteln selbst bis der Täter gefunden ist. Spannung und Nervenkitzel garantiert das neue Krimi-Event, entstanden in Zusammenarbeit mit Schülern des Gymnasiums Immenstadt. 
    Für Groß und Klein, Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

    Kosten: 22 € pro Erwachsener, 15 € pro Kind

    Anmeldung: Tel. 08320 9259290

  • So
    17.
    Jun

    Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter - die Geheimnisse des Mikrokosmos vor unserer Haustüre

    Sonntag, 17.06. ab 10.00 Uhr

    Aktionstag mit dem Bund Naturschutz-Naturerlebniszentrum

    Von A wie Ameise bis Z wie Zitronenfalter führt uns die Entdeckungstour in den Mikrokosmos der Natur beim Aktionstag im Bergbauernmuseum Diepolz. Faszinierende Einblicke in die geheime Lebewelt der kleinen Tiere eröffnen sich beim Blick in den wuselnden Ameisenkasten von Ameisenwart Franz Gregetz ebenso wie in die Lebensweise der Blütengaukler auf der Expedition ins Wiesenreich mit NEZ-Expertin Sabine Zulauf. An der Bestäubung, Verbreitung und am Wachstum der Blütenpflanzen in Wiese und Wald arbeiten unermüdlich und unentgeltlich unsere unzähligen Summ- und Krabbeltierchen im Netzwerk der Natur. Gerade der spielerische und kindgerechte Blick durch Ameisenkästen ebenso wie durchs moderne Stereomikroskop und Insektenfernglas eröffnet beim Blick hinter die grünen Kulissen neue Dimensionen.

    Foto: Bund-Naturschutz Archiv

  • Di
    19.
    Jun

    Das Bergbauern-Vermächtnis - ein historisches Krimi-Event

    Dienstag, 19.06. ab 17.30 Uhr

    In einem fiktiven historischen Kriminalfall sind wir dem Mörder auf der Spur und ermitteln selbst bis der Täter gefunden ist. Spannung und Nervenkitzel garantiert das neue Krimi-Event, entstanden in Zusammenarbeit mit Schülern des Gymnasiums Immenstadt. 
    Für Groß und Klein, Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

    Kosten: 22 € pro Erwachsener, 15 € pro Kind

    Anmeldung: Tel. 08320 9259290

top