Jahresprogramm 2017

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei unseren Veranstaltungen. Bitte beachten Sie, dass für das Ferienprogramm und die VHS-Kurse eine Anmeldung erforderlich ist. Detaillierte Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie direkt im Allgäuer Bergbauernmuseum.

September

  • Fr
    01.
    Sep

    Führung zur Milchwirtschaft mit Käseprobe

    Freitag, 01.09. von 11.00-12.30 Uhr

    Das Allgäuer Bergbauernmuseum und die Bergkäserei Diepolz bieten Führungen zur historischen Milchwirtschaft im Allgäu an. Nach einem Rückblick in die Anfänge der Käseherstellung geht es in die Bergkäserei zur Milchverarbeitung in der Gegenwart. Bei der anschließenden Verkostung mit verschiedenen Käsesorten lassen sich die Teilnehmer das erworbene Wissen auf der Zunge zergehen.

    Kosten: 7,50 € Erwachsene, 3,50 € Kinder ab 7 Jahren, inkl. Museumseintritt

    Anmeldung: Tel. 08320-9259290

  • So
    03.
    Sep

    Führung zur Milchwirtschaft mit Käseprobe

    Sonntag, 03.09. von 13.00-14.30 Uhr

    Das Allgäuer Bergbauernmuseum und die Bergkäserei Diepolz bieten Führungen zur historischen Milchwirtschaft im Allgäu an. Nach einem Rückblick in die Anfänge der Käseherstellung geht es in die Bergkäserei zur Milchverarbeitung in der Gegenwart. Bei der anschließenden Verkostung mit verschiedenen Käsesorten lassen sich die Teilnehmer das erworbene Wissen auf der Zunge zergehen.

    Kosten: 7,50 € Erwachsene, 3,50 € Kinder ab 7 Jahren, inkl. Museumseintritt

    Anmeldung: Tel. 08320-9259290

  • Mo
    04.
    Sep

    Mitmach-Kochwoche: Krautspatzen

    Montag, 04.09. von 11.30-14.00 Uhr

    Montag bis Freitag, 04. bis 08. September.
    In den Ferien kann man der Haushälterin im Sattler-Hof beim Kochen und Backen über die Schulter schauen. Jeden Tag steht ein anderes Rezept auf dem Programm. Die Besucher dürfen zuschauen, helfen und auch probieren. An Guate!

    ohne Anmeldung

     

     

     

  • Di
    05.
    Sep

    Bildgestaltung mit einfacher Webtechnik

    Dienstag, 05.09. von 11.00-13.00 Uhr

    Ferienprogramm für Kinder ab 5 Jahren
    Kosten: € 9 pro Kind
    Anmeldung: Tel. 08320 9259290

  • Di
    05.
    Sep

    Mitmach-Kochwoche: Griesmus mit Kompott

    Dienstag, 05.09. von 11.30-14.00 Uhr

    Montag bis Freitag, 04. bis 08. September.
    In den Ferien kann man der Haushälterin im Sattler-Hof beim Kochen und Backen über die Schulter schauen. Jeden Tag steht ein anderes Rezept auf dem Programm. Die Besucher dürfen zuschauen, helfen und auch probieren. An Guate!

    ohne Anmeldung

     

     

     

  • Mi
    06.
    Sep

    Führung zur Milchwirtschaft mit Käseprobe

    Mittwoch, 06.09. von 11.00-12.30 Uhr

    Das Allgäuer Bergbauernmuseum und die Bergkäserei Diepolz bieten Führungen zur historischen Milchwirtschaft im Allgäu an. Nach einem Rückblick in die Anfänge der Käseherstellung geht es in die Bergkäserei zur Milchverarbeitung in der Gegenwart. Bei der anschließenden Verkostung mit verschiedenen Käsesorten lassen sich die Teilnehmer das erworbene Wissen auf der Zunge zergehen.

    Kosten: 7,50 € Erwachsene, 3,50 € Kinder ab 7 Jahren, inkl. Museumseintritt

    Anmeldung: Tel. 08320-9259290

  • Mi
    06.
    Sep

    Mitmach-Kochwoche: Weißkraut in Bier

    Mittwoch, 06.09. von 11.30-14.00 Uhr

    Montag bis Freitag, 04. bis 08. September.
    In den Ferien kann man der Haushälterin im Sattler-Hof beim Kochen und Backen über die Schulter schauen. Jeden Tag steht ein anderes Rezept auf dem Programm. Die Besucher dürfen zuschauen, helfen und auch probieren. An Guate!

    ohne Anmeldung

     

     

     

  • Do
    07.
    Sep

    Mitmach-Kochwoche: Arme Ritter

    Donnerstag, 07.09. von 11.30-14.00 Uhr

    Montag bis Freitag, 04. bis 08. September.
    In den Ferien kann man der Haushälterin im Sattler-Hof beim Kochen und Backen über die Schulter schauen. Jeden Tag steht ein anderes Rezept auf dem Programm. Die Besucher dürfen zuschauen, helfen und auch probieren. An Guate!

    ohne Anmeldung

     

     

     

  • Do
    07.
    Sep

    Brotbacken im Holzofen - Kurs für Erwachsene

    Donnerstag, 07.09. von 17.00-19.30 Uhr

    Das Leben der Bergbauernfamilien vor circa 100 Jahren war geprägt vom Selbstversorgerdasein. Die Herstellung von Lebensmitteln war lebensnotwendig. Backen im Holzofen war eine der Tätigkeiten. Brotfladen Kneten, Formen und Verzieren gehen dem „Einschießen“ in den glühenden Ofen voraus. Das lecker duftende Fladenbrot wird zum Ausklang des Kurses mit Butter genossen.

    Kosten: € 19 pro Person
    Anmeldung bitte bis spätestens drei Tage vorher unter Tel. 08320 9259290

  • Fr
    08.
    Sep

    Führung zur Milchwirtschaft mit Käseprobe

    Freitag, 08.09. von 11.00-12.30 Uhr

    Das Allgäuer Bergbauernmuseum und die Bergkäserei Diepolz bieten Führungen zur historischen Milchwirtschaft im Allgäu an. Nach einem Rückblick in die Anfänge der Käseherstellung geht es in die Bergkäserei zur Milchverarbeitung in der Gegenwart. Bei der anschließenden Verkostung mit verschiedenen Käsesorten lassen sich die Teilnehmer das erworbene Wissen auf der Zunge zergehen.

    Kosten: 7,50 € Erwachsene, 3,50 € Kinder ab 7 Jahren, inkl. Museumseintritt

    Anmeldung: Tel. 08320-9259290

  • Fr
    08.
    Sep

    Mitmach-Kochwoche: Kräuter im Backteig

    Freitag, 08.09. von 11.30.-14.00 Uhr

    Montag bis Freitag, 04. bis 08. September.
    In den Ferien kann man der Haushälterin im Sattler-Hof beim Kochen und Backen über die Schulter schauen. Jeden Tag steht ein anderes Rezept auf dem Programm. Die Besucher dürfen zuschauen, helfen und auch probieren. An Guate!

    ohne Anmeldung

  • Do
    14.
    Sep

    Getreide Dreschen, Mahlen und korngesund Kochen

    Donnerstag, 14.09. von 17.00-20.00 Uhr

    Getreide auf 1000 m Höhe? Ist das möglich? Hafer Dreschen, Mahlen und Kochen, diese einzelnen Schritte sind von der Getreideähre bis zum "Häberen Mues" - einer typischen Allgäuer Speise - notwendig gewesen. Der Umgang mit dem Dreschflegel und einem Mahlstein können ausprobiert werden und gehen der gemeinsamen Zubereitung und Verkostung der Allgäuer Mahlzeit voraus.

    Kosten: € 19 pro Person
    Anmeldung bitte bis spätestens drei Tage vorher unter Tel. 08320 9259290

  • Do
    21.
    Sep

    Käsekurs für Erwachsene

    Donnerstag, 21.09. von 17.00-19.30 Uhr

    Im 300 Jahre alten Sattler-Hof stellen die Teilnehmer mit einfachen Haushaltsgeräten ihren eigenen kleinen Käse her und ahmen das Selbstversorgerleben der Bergbauern nach. Bei einer Führung besuchen sie den Museumsbauernhof und erfahren v.a. im begehbaren Kuhmagen spannende Zusammenhänge vom Gras bis zur Milch. Gemeinsam verkosten die Teilnehmer wie lecker ein frisch zubereiteter Molkesmoothie schmecken kann. 

    Kosten: € 19 pro Person
    Anmeldung bitte bis spätestens drei Tage vorher unter Tel. 08320 9259290

  • Fr
    22.
    Sep

    Heilerde und ihre Anwendungen

    Freitag, 22.09.2017 von 14.00-17.00 Uhr

    Schon Hildegard von Bingen setzte damals verschiedene Erdarten für ihre Therapien ein. Gemeinsam stellen wir mit der Heilerde verschiedene Rezepte für äußerliche Anwendungen her und lernen die Wirkung dieser alten Naturrezepte kennen. 

        >  Wirkung und Inhaltsstoffe

        >  Tipps für äußerliche Anwendungen

        >  Erstellen eines Heilerdenpflasters

    Bitte Schreibmaterial mitbringen!

    Allgäuer Bergbauernmuseum, Diepolz 44

    Kursleitung: Olga Haußmann, Zertifizierte Wildkräuterführerin, Shiatsu-Praktikerin

    Kursgebühr: €30,- inkl. Museumseintritt, zzgl. €5,- Material

    Mindestteilnehmerzahl: 5

    Maximalteilnehmerzahl: 15

    Anmeldung: Tel. 08321 66730 oder

    www.oa-vhs.de, info@oa-vhs.de

  • Sa
    23.
    Sep

    Fußpflegekurs - Solange die Füße uns tragen

    Samstag, 23.09.2017 von 10.00 – 13.00 Uhr

    Schrunden, Nagel- und Fußpilz – ade mit erfolgreichen Rezepturen!! Abhilfe gegen heiße Füße im Sommer! Tipps und Rezepte zur Fußpflege für schöne Füße aber auch bei Warzen und Hühneraugen Jeder Teilnehmer kann eine Fußsalbe und Pflegeöl selber herstellen und die Rezepte mit nach Hause nehmen.

    Allgäuer Bergbauernmuseum, Diepolz 44

    Kursleitung: Martina Schütz

    Kursgebühr: €32,- inkl. Museumseintritt, zzgl. €8,- Material

    Mindestteilnehmerzahl: 5

    Maximalteilnehmerzahl: 12

    Anmeldung: Tel. 08321 66730 oder

    www.oa-vhs.de, info@oa-vhs.de

  • Do
    28.
    Sep

    Biene und Honig - Honiglikör selbstgemacht

    Donnerstag, 28.09. von 17.00-19.30 Uhr

    Im Mittelpunkt steht, neben der wesentlichen Bedeutung der Biene im ökologischen System, das Leben der Bienen im Jahreskreislauf und ihre damit verbundenen Aufgaben. Nicht nur beim Blick in den Bienenstock wird der „Bienenalltag" nachvollziehbar gemacht. Bevor aus dem „gelben Gold“ ein wohlschmeckender und bekömmlicher Honiglikör hergestellt wird, werden die Arbeitsgänge zum Gewinnen von Honig und Bienenwachs veranschaulicht.

    Kosten: € 19 pro Person
    Anmeldung bitte bis spätestens drei Tage vorher unter Tel. 08320 9259290

  • Fr
    29.
    Sep

    Dinkelkräuterkissen selbstgemacht

    Freitag, 29.09.2017 von 14.00 - 17.00 Uhr

    Kräuterkissen sind wohltuend und erfreuen uns mit ihrem Duft nach aromatischen getrockneten Pflanzen. Man kann sie als Auflagen für den Körper benutzen oder für einen entspannten Schlaf ins Bett legen. Als Körperauflagen werden sie befeuchtet oder erwärmt um strapazierte Muskeln zu entspannen. Weitere Wirkungen und Anwendungen der Kräuter werden besprochen. 

        > Fertiggenähte Kissen sind im Kurs inklusive

        > Volksheilkunde

        > Mischen, Füllen und Zunähen

    Bitte Schreibmaterial mitbringen!

    Allgäuer Bergbauernmuseum, Diepolz 44

    Kursleitung: Olga Haußmann, Zertifizierte Wildkräuterführerin, Shiatsu-Praktikerin

    Kursgebühr: €30,- inkl. Museumseintritt, zzgl. €5,- Material

    Mindestteilnehmerzahl: 5

    Maximalteilnehmerzahl: 15

    Anmeldung: Tel. 08321 66730 oder

    www.oa-vhs.de, info@oa-vhs.de

  • Sa
    30.
    Sep

    NEU Augenpflegekurs Plus - Wie erhalten wir unsere Sehkraft und sorgen für Elastizität in und ums Auge?

    Samstag, 30.09.2017 von 10.00 - 13.00 Uhr

    Eines unserer wichtigsten Sinnesorgane sind die Augen. Wie sie mit gezielten Übungen die Augen trainieren können, um die Sehkraft zu stärken, erlernen sie in diesem Kurs. Zusätzlich kann mit einem speziellen Getränkeprogramm positiv auf die Elastizität der Gefäße eingewirkt werden.

    Wie man Augenspülungen durchführt und eine besonders reichhaltige Nachtkerzenölcreme bei trockenen Hautstellen (nicht nur für die Augenpartie) herstellt, erfahren Sie in diesem Kurs. Jeder Teilnehmer bekommt ein kleines Töpfchen Nachtkerzenölcreme sowie weitere pflegende Rezepte rund ums Auge mit nach Hause.

    Allgäuer Bergbauernmuseum, Diepolz 44

    Kursleitung: Martina Schütz

    Kursgebühr: €32,- inkl. Museumseintritt, zzgl. €10,- Material

    Mindestteilnehmerzahl: 5

    Maximalteilnehmerzahl: 12

    Anmeldung: Tel. 08321 66730 oder

    www.oa-vhs.de, info@oa-vhs.de

top