Alphornbau

Samstag, 11.05. von 09.00-17.00 Uhr

In diesem Kurs baut jeder Teilnehmer sein eigenes, spielbares Minialphorn von ca. 60 cm Länge. Man lernt dabei alle Schritte, die zum Bau eines richtigen Alphorns führen. Individuell vorgefertigte Teile werden mit dem Stechbeitel ausgehöhlt und anschließend zusammengefügt. Am Ende ist das Alphorn spielbereit und die Spielweise wird erklärt. Die Gestaltung des Äußeren bleibt den Teilnehmern später selbst vorbehalten.

Bitte mitbringen: 1 oder 2 halbrunde Stechbeitel von 8 bis 15 mm Breite, wenn vorhanden, Arbeitshandschuhe und Brotzeit

Kursleitung: Christoph Petzold, Alphornbauer
Kosten: 90,00 € pro Person, inklusive Museumseintritt und Material
Anmeldung unter Tel. 08320 9259290 oder info@bergbauernmuseum.de

 

 

 

top